Tiergehege | zur StartseiteBucha | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Amtliche Haushaltbefragung Mikrozensus 2024

STATlSTlSCHES LANDESAMT SACHSEN

 

 

lhr/-e Ansprechpartner/-in

lna Augustiniak

 

Durchwahl

Telefon +49 3578 33-2100

Telefax +49 3578 33-21         


 

Amtliche Haushaltsbefragung - Mikrozensus 2024

 

Jährlich wird im Freistaat Sachsen - wie im gesamten Bundesgebiet - der Mikrozensus durchgeführt. Der Mikrozensus ("kleine Volkszählung") ist eine gesetzlich angeordnete Stichprobenerhebung mit Auskunftspflichtbei der ein Prozent der sächsischen Bevölkerung (rund 20 000 Haushalte) von Januar bis Dezember zu Themen wie HaushaltsstrukturErwerbstätigkeit, ArbeitsucheBesuch von Schule oder Hochschule und Quellen des Lebensunterhalts befragt wird. In den Mikrozensus sind auch international abgestimmte Fragen integriertmit denen man zum Beispiel die ArbeitsmarktbeteiligungEinkommen und Lebensbedingungen der Menschen in Europa vergleichen kannDas Frageprogramm 2024 enthält außerdem zusätzliche Fragen zum Pendlerverhalten von Schülern, Studenten und erwerbstätigen Personen.

 

Die Auswahl der zu befragenden Haushalte erfolgt nach den Regeln eines objektiven mathematischen Zufallsverfahrens. Dabei werden nicht Personen, sondern Wohnungen ausgewählt. Um auch Aussagen über Veränderungen und Entwicklungen in der Bevölkerung treffen zu können, werden die ausgewählten Haushalte in der Regel bis zu viermal (maximal zweimal innerhalb eines Jahres) befragt.

 

Die Befragung erfolgt vorrangig durch geschulte Erhebungsbeauftragte, entweder telefonisch oder auch persönlich vor Ort. Im Jahr 2023 nutzten rund 65 Prozent der Haushalte diesen  zeitsparenden  Erhebungsweg. Die  eingesetzten Erhebungsbeauftragten sind zu den entsprechenden Gesetzen und einschlägigen Bestimmungen des Datenschutzes belehrt und zur Geheimhaltung verpflichtet. Alternativ besteht die Möglichkeit, den Mikrozensus-Fragebogen eigenständig online oder auf Papier auszufüllen. Alle Einzelangaben werden geheim gehalten und dienen ausschließlich den gesetzlich bestimmten Zwecken.

 

Erste Ergebnisse aus dem Mikrozensus 2022:

  • 44 % der Haushalte in Sachsen sind Singlehaushalte

  • In rd. 20 % der Haushalte lebt mind. ein Kind unter 18 Jahren

  • 53 % der erwerbstätigen Personen sind männlich, 47 % weiblich

 

Weitere Informationen zum Mikrozensus erhalten Sie unter www.mikrozensus.de.

 

Auskunft erteilt: lna Augustiniak, Tel.: 03578 - 33-2100 


 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Cavertitz
Do, 29. Februar 2024

Weitere Meldungen

Informationsveranstaltung zum Thema Mobilfunk und 5G-Netzausbau

Am 07.03.2024 hatte die Gemeinde Cavertitz in die Turnhalle Cavertitz zu einem informativen  ...

Schließung Gemeinde am 18.04.2024

Information Die Gemeinde Cavertitz bleibt am  Donnerstag, dem 18.04.2024geschlossen.Alle ...