Nachrichten und Infos aus der Gemeinde

ZENSUS - MITWIRKUNGSPFLICHT DER GEMEINDEN

von

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

in unserem Gemeindeboten und in unseren Aushängen haben wir für die freiwillige Meldung von Interviewern geworben.

Leider war der Rücklauf nicht bedarfsdeckend, so dass wir am heutigen Tage die Aufforderung erhielten, bis zum 11.05.22 5 weitere Interviewer zu benennen, notfalls durch Zwangsbenennung, da ehrenamtliche Tätigkeit von Bürgern und Bürgerinnen ab dem 18. Lebensjahr gesetzlich vorgesehen ist.

Mit Zwang erreicht man bekanntlich wenig, daher würde ich mich freuen, wenn sich weitere Freiwillige finden und dieses Ehrenamt ausfüllen, für welches es eine Aufwandsentschädigung gibt. Die Befragung startet am 15.05.2022 und erstreckt sich etwa über einen Zeitraum von 4 Wochen.

Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang auch den anliegenden Flyer der Erhebungsstelle Oschatz.

Es grüßt Sie Ihre

Christiane Gürth
Bürgermeisterin

 

Zurück