Nachrichten und Infos aus der Gemeinde

Spielplatz Eröffnung im Tiergehege Schöna am 21.04.2013

Für unsere Kinder ist uns nichts zu schwer, zu zeitraubend, kein Telefonat zu viel ….
Das war wohl das Motto,  als Sandra Philipp auch im Namen anderer junger Familien an die Gemeinde herantrat und meinte, der Spielplatz im Tiergehege Schöna könne eine Verschönerungskur mit neuen Spielelementen vertragen. Für ein solches Projekt waren jedoch finanzielle Eigenmittel aufzubringen, um die Möglichkeit der Förderung nach der IlE-Richtlinie (Integrierte ländliche Entwicklung) in Anspruch nehmen zu können.

Da im Gemeindehaushalt keine zusätzlichen finanziellen Mittel vorhanden waren, organisierte Frau Philipp in Zusammenarbeit mit dem Tiergehegeverein Schöna e. V.
die erste Boxnacht in Schöna. 2012 folgte eine weitere Veranstaltung.  Zusätzlich wurden im Ort Spenden gesammelt, um den Eigenanteil aufzubringen. 
Nicht zuletzt leisteten viele praktische Helfer vor Ort aber auch Betriebe aus der Region Unterstützung beim Bau des Spielplatzes, ob

  • beim Rückbau der alten Spielgeräte
  • der Aufarbeitung des Klettergerüstes
  • beim Materialaushub und Abtransport oder
  • der Anfuhr und Einarbeiten von Sand uvm.

hob Hans-Jürgen Böhme, Vorsitzender des Tiergehegevereins Schöna in seiner Ansprache bei der Eröffnung des Spielplatzes lobend hervor.

Gemeinderat Kenneth Schmidt dankte im Namen der Bürgermeisterin, Gabriele Hoffmann und des Gemeinderates dem Verein und seinen Mitstreitern. Diese Initiative verdient großes Lob und Anerkennung.
Sie haben nicht abgewartet, ob andere etwas tun, sondern selber zugepackt. Sie haben nicht gezögert, Zeit, Energie und auch Geld in ein Projekt zu stecken, das den Kindern zu Gute kommt. Mögen nun die Kinder aus nah und fern an den neuen Spiel- und Klettergeräten recht viel Freude haben.

Zurück