Nachrichten und Infos aus der Gemeinde

"Klettern unter Bäumen" Ein neuer Spielplatz in Cavertitz!


Eine gelungene Überraschung am 1. Schultag nach den Herbstferien!
Die Kinder sangen Lieder und sagten Gedichte auf, bevor die Bürgermeisterin, Gabriele Hoffmann, das sog. „Band” durchschnitt und den Spielplatz frei gab. Hier können die Kinder nun spielen und sich sportlich betätigen, ihre Sinne durch Klettern und Balancieren trainieren, Fußballspielen und sogar auf die Fußballtore klettern. Durch den Einsatz von Robinienholz, dem eine sehr hohe Haltbarkeit bescheinigt wird, ist der Grundstein für eine lange Nutzung gelegt.
Der neue Spielplatz ist öffentlich und tagsüber für alle Kinder zugänglich. Auch soll er Kinder der umliegenden Ortsteile einladen.
Insgesamt entstanden Kosten in Höhe von 25.500 EUR, welche mit 15.000 EUR über das ILE-Programm zur Ländlichen Entwicklung gefördert werden. Bei der Gemeinde verbleibt ein Eigenanteil von rund 10.500 EUR.

In Zusammenarbeit von Gemeinde und Feuerwehr Cavertitz wurden die alten Spielgeräte, die noch aus DDR-Zeiten stammten demontiert und die Stellflächen für die neuen Spielgeräte vorbereitet. Nach der Montage der neuen Geräte durch die Firma Werkform aus Brand-Erbisdorfwurden von der Gemeinde die Fallschutzflächen hergestellt und der Sand als Fallschutz eingebracht. Sodann erfolgte die sicherheitstechnische Überprüfung.

So bleibt nun nur noch zu wünschen, dass dieser Spielplatz von den Kindern gern und aktiv in Anspruch genommen wird und es wäre ganz schön, wenn alle gemeinsam darauf achten, dass die Geräte zweckentsprechend genutzt werden.

Zurück