Nachrichten und Infos aus der Gemeinde

Informationen für Unternehmen und Veranstaltungsverbot - Stand 20.03.2020 / 19:30 Uhr

von Jenny Ebert

Aktuelle Informationen zum einheitlichen Vorgehen zur weiteren Beschränkung von sozialen Kontakten im öffentlichen Bereich, für den Einzelhandel, den Publikumsverkehr, Spielplätze und weitere Verbote.

Am Donnerstag, d. 19. März 2020 wurden in Sachsen mittels Allgemeinverfügung fast alle privaten und öffentlichen Einrichtungen geschlossen und alle Veranstaltungen untersagt. Es hat sich gezeigt, dass diese Allgemeinverfügung nicht weitreichend genug war, sodass das sächsische Kabinett eine neue Allgemeinverfügung erlassen hat, welche weitere Einschränkungen ab dem 21.03.2020, 0:00 Uhr vorsieht.

Die Befristung der Verfügung ist zunächst auf den 20. April 2020 festgesetzt. Alle Maßnahmen sollen dazu dienen, "das Ansteckungsrisiko mit dem Coronavirus weiter zu reduzieren".

Im nachstehenden Link finden Sie Informationen zu viel gestellten Fragen im Wirtschaftsleben, u.a. zum  Maßnahmepaket der Bundesregierung und Informationen zum Kurzarbeitergeld.

Zurück